KOMPETENTE HILFE BEI EINER
VIELZAHL VON THEMEN

SEXUELLE PROBLEME
BEIM MANN

Denkender Mann auf Couch
  • Sexuelle Lustlosigkeit

  • Vorzeitiger Samenerguss

  • Verzögerter Samenerguss

  • Erektionsstörungen

  • Sexualität bei chronischen Erkrankungen (z.B. Krebs, Diabetes, Rheuma, COPD, etc.)

  • Penile Rehabilitation nach urologischen Eingriffen (z.B. Prostatektomie)

  • Sexsucht

  • Exzessiver Pornokonsum

  • Exzessives Masturbieren

  • Orgasmusstörungen

  • Genitalschmerzen

  • Verstimmung nach dem Sex

  • Sexuelle Orientierung

  • Geschlechtsidentität

SEXUELLE PROBLEME BEI DER FRAU

Frau im Bett
  • Sexuelle Lustlosigkeit / Libidomangel    

  • Erregungsstörungen

  • Genitalschmerzen / Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (z.B., Dyspareunie)    

  • Sexualität nach der Schwangerschaft und Geburt

  • Sexualität bei chronischen Erkrankungen (z.B. Krebs, Diabetes, Rheuma, COPD, etc.)

  • Sexuelle Aversion                                

  • Postkotiale Dysphorie                       

  • Vaginismus

  • Sexuelle Orientierung

  • Geschlechtsidentität 

  • "Sexsucht"                                    

  • Anorgasmie / Orgasmusstörungen

  • Verminderte Lubrikation

BEZIEHUNGSPROBLEME UND ANDERES

shutterstock_753257587.jpg
  • Beziehungsstress

  • Beziehungskommunikation

  • Beziehungsdynamiken

  • Unerfüllte Sexualität in der Beziehung

  • Unerfüllter Kinderwunsch

  • Untreue

  • Gewalt in der Beziehung

  • Polyamorie

  • Schamgefühle und sexuelle Ängste

  • Sexuelle Orientierung

  • Sex- und Pornosucht

  • LGBTQ+ und Coming-out

  • Sexuelle Präferenzen

  • Sexuelle Traumata und Missbrauchserfahrung (seelischer und körperlicher Missbrauch)

  • Unausgelebte sexuelle Fantasien

  • Asexualität 

 
Die fachgeleiteten Gruppen 
Für Männer mit Erektionsproblemen und für Paare, deren Sexleben eingeschlafen ist oder die neue Inspirationen suchen

EREKTIONSPROBLEME 

 

Sie leiden unter Erektionsproblemen, haben schon einiges versucht aber wissen nicht wie weiter? Der Druck ist so gross, dass Sie Sex bereits vermeiden und fürchten, dass Ihre Beziehung daran zerbrechen wird?

In dieser von Dr. Burri fachgeleiteten, monatlich stattfindenden Gruppe erfahren Sie mehr zu den Hintergründen erektiler Probleme und wie man aus dem Teufelskreis "Leistungsdruck-Vermeidung" rauskommt. Zugleich profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen.

 

Für Männer jeden Alters. Es gelten die jeweils aktuellen Covid-Bestimmungen. Diskretion und Anonymität sind gewährleistet! Für die Gruppe am 17. Februar sind noch Plätze frei. Buchen Sie noch heute Ihren Platz! 

FLAUTE IM BETT!

 

Viele von uns kennen es: nach einiger Zeit ist der Sex in der Beziehung einfach nicht mehr das, was er mal war. Oder es war von Anfang an der Wurm drin. Die vielen alltäglichen Verpflichtungen (Kinder, Job, Haushalt, Selbstverwirklichung, etc.) nehmen einen immer grösseren Raum ein und mehr und mehr verschwindet die qualitative Zeit zu zweit.

In dieser von Dr. Burri fachgeleiteten, monatlich stattfindenden Gruppe erhalten Sie als Paar wirkungsvolle Tipps und Anleitungen zu Übungen, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihrem Sexleben wieder die richtige Erotik zu geben.

 

Für alle Paare. Es gelten die jeweils aktuellen Covid-Bestimmungen. Diskretion und Anonymität sind gewährleistet! Für die Gruppe am 18. Februar sind noch Plätze frei. Buchen Sie noch heute Ihren Platz!

WAS SIE ERWARTET

ALLGEMEINES

Die Beratungen können auf Deutsch oder Englisch in Anspruch genommen werden. Zudem spreche ich fliessend Portugiesisch und habe Grundkenntnisse in Französisch und Italienisch. Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler. Eine Abrechnung mit einer Krankenkasse ist leider nicht möglich.

"GEHEN UND REDEN"

Bei "Gehen und Reden" findet das Gespräch während eines gemütlichen Spaziergangs statt. Einigen Menschen fällt es einfacher, sich in diesem ungezwungenen Rahmen im Kontakt mit der Natur zu öffnen. Probieren Sie es aus und gönnen Sie Psyche und Körper etwas Gutes!

WIE UND WANN BEZAHLE ICH?

Neuklienten werden gebeten, die Kosten für die Erstberatung bar oder via Twint am selben Tag zu begleichen. Für fortlaufende Beratungen kann Ende Monat eine Rechnung ausgestellt werden, welche ebenfalls bar oder via Überweisung beglichen werden kann.

WIE VIELE BERATUNGEN BENÖTIGE ICH?

Die Anzahl der Beratungen ist individuell. In den meisten Fällen genügen 3 bis 5 Beratungen. Bewährt hat sich hier ein ein- bis zweiwöchiger Rhythmus, da die Zeit zwischen den Sitzungen für den Entwicklungsprozess wesentlich ist. Je nach Anliegen ist auch eine längere Begleitung in grösseren oder kürzeren Zeitintervallen möglich.

TERMINABSAGE

Sie können eine vereinbarte Beratung bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei per Email oder Telefon absagen/verschieben. Gehen Sie dazu bitte auf die Kontaktseite und teilen Sie mir Ihren Wunschtermin mit. Termine, die kurzfristig oder gar nicht abgesagt wurden, werden unabhängig vom Grund zu 100% in Rechnung gestellt.

SCHWEIGEPFLICHT

Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB. Es versteht sich von selbst, dass ihre sämtlichen Daten und Informationen von mir streng vertraulich behandelt werden. Die Sexual- und Paarberatung bleibt in jeder Hinsicht Privatsache. Informationen verlassen nicht den Praxisraum und können nicht an Dritte gelangen.